Olé: Mitchell Weiser köpft Deutschland zum Titel

Fußball-EM: U 21-Nationalelf dank dem 1:0 gegen Spanien auf den Spuren der Weltmeister Neuer, Khedira und Özil
Der Traum ist wahr geworden: Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat in einem spannenden und hochklassigen Finale den EM-Titel gewonnen. Dank eines Kopfballtreffers von Mitchell Weiser (40.) bezwang das Team von Trainer Stefan Kuntz den Topfavoriten Spanien in Krakau mit 1:0 (1:0) und krönte ein starkes Turnier. Weisers Kunst-Tor nach Flanke von Jeremy Toljan war der verdiente Lohn für die deutsche Mannschaft, die dem spanischen Starensemble um Saul Niguez und Marco Asensio erfolgreich die Stirn bot. Besonders vor der Pause überzeugte das DFB-Team und holte sich zum zweiten Mal in der EM-Geschichte den Pokal. Der erste Triumph war 2009 in Schweden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: