Der Arbeitsmarkt eilt von Rekord zu Rekord

Noch nie gab es in Deutschland so viele Erwerbstätige wie im Juni. Gleichzeitig fiel die Arbeitslosigkeit auf ein Rekord-Tief.
Vom Arbeitsmarkt kommen anhaltend positive Nachrichten: Im Monat Juni gab es bundesweit 2,47 Mio. Arbeitslose, 142 000 weniger als noch ein Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote fiel damit auf den niedrigsten Stand seit dem Jahr 1991. Im Jahresvergleich sank sie um 0,4 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent. Das war der niedrigste Stand seit 1991. Der Arbeitsmarkt sei „in bester Verfassung und voller Chancen“, freute sich Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) in Berlin. Auch die Zahl der Erwerbstätigen ist weiter auf Rekordkurs: Im Mai erreichte sie 44,2 Millionen. Das waren 648 000 mehr als ein Jahr zuvor. Noch günstiger entwickelte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: