54.500 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Lorch. Vier Autos waaren am Freitagabend gegen 19 Uhr hintereinander auf der B 297 von Wäschenbeuren in Richtung Lorch unterwegs. Auf Höhe Hetzenhof, so teilt die Polizei mit, musste die vorausfahrende 20-jährige Fahrerin eines Mini verkehrsbedingt die Geschwindigkeit verringern. Der ihr nachfolgende 47-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem VW-Bus auf. Während das dritte Fahrzeug, der BMW eines 48-Jährigen, hinter dem Unfall rechtzeitig anhalten konnte, fuhr der folgende 22-Jährige mit seinem Ford ungebremst auf den BMW auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: