Motorisierte Schmuckstücke umrunden die Johanniskirche

Oldtimertreffen 20 Besitzer von historischen Zweirädern verwandeln den Johannisplatz für wenige Stunden in ein Motodrom.

Schwäbisch Gmünd

Statt einer Nord-Süd-Durchfahrung auf dem Johannisplatz gab es in diesem Jahr eine Johanniskirchen-Umfahrung. 20 historische Zweiräder präsentierten sich zum Oldtimertreffen dass zum zehnten Mal von Winfried „Wenne“ Staiber vom Café Bassano organisiert wurde. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme: Es dürfen nur europäische Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 30 Jahren an den Start.

Glänzender Chrom und, strahlende Speichenräder – die Besitzer der Prachtstücke hatten sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um ihre Maschinen in einem Topzustand präsentieren zu können. Wie zum Beispiel Armin Teuchert.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel