Der Weihbischof würdigt einen „echten Hirten“

Kirche Münsterpfarrer Robert Kloker feiert auf dem Hardt sein 25-jähriges Priesterjubiläum.

Schwäbisch Gmünd. Dass sich Pfarrer Robert Kloker ausgerechnet die kleinste der sieben Kirchengemeinden innerhalb der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte ausgesucht hat, ist wohl kein Zufall. Er ist ein Seelsorger für alle. Deshalb erfreute er die Gemeinde St. Peter und Paul auf dem Hardt mit der Feier seines silbernen Priesterjubiläums am Fest des Patroziniums dort. Zu Gast auf dem Hardt war auch Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. Er lobte Kloker vor allem hinsichtlich seiner ansprechenden Gottesdienste. „Du vermittelst das lebensbejahende Gefühl der Christen“, sagte Kreidler. Außerdem sei Klokers Führungsstil einer,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: