Kurz und bündig

Soirée im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Erziehungs- und Geschlechterwissenschaftlerin Juliane Lang stärkt mit ihrem Vortrag „ Frauen- und Geschlechterbilder: moderne Vielfalt und heftiger Antifeminismus“ die demokratisch-emanzipatorische Bildungsarbeit. Beginn ist am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt Nina Lenner unter Telefon (07171) 603-1032 oder per E-Mail an nina.lenner@schwaebisch-gmuend.de entgegen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: