Guten Morgen

Kopflos und kalter Kaffee

Jan Sigel über ein Laster der Menschen und einen ganz besonderen Tag.

Alle kennen es, jeder tut es, aber keiner will es so richtig: etwas vergessen. Was das angeht, ist der Mensch allerdings ein unverbesserlicher Wiederholungstäter. Brillen, Schlüssel und Smartphones werden tagtäglich verbummelt. Geburtstage, Adressen und Telefonnummern in regelmäßigen Abständen vergessen. Ein Gegenmittel gibt es nicht. Der Mensch scheint dazu verdammt zu sein, ständig etwas aus seinem Gedächtnis zu verlieren. Selbst während ich diese Zeilen schreibe, habe ich gleich mehrere Dinge vergessen: meinen Kaffee zum Beispiel. Statt brühend heiß, ist er mittlerweile eher eine eiskalte, bittere braune Brühe. Und zu was für

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: