„Lei hieba“ gewinnt beim Wegfest

Vereinsfest Viele Besucher schauen beim Heuchlinger „Wegfest“ mit seinen vielen sportlichen Wettbewerben vorbei.

Heuchlingen. Das Heuchlinger Wegfest ist aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde nicht mehr wegzudenken. Drei Tage währen die Feierlichkeiten in der Regel – in Ausnahmefällen wie bei Fußball-Weltmeisterschaften können es allerdings auch Mal fünf Tage werden. Zu verdanken haben die Heuchlinger das mittlerweile traditionelle Wegfest dem TV Heuchlingen.

„Wegfest“ heißt das Fest, weil die verschiedenen Stationen einfach am Wege liegen, erklärt Bürgermeister Peter Lang. Im Mittelpunkt des Interesses stünden Volleyball, Beachvolleyball, Fußball und sogar Faustball. Aber auch andere Sportarten kämen zum Zuge. „Die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: