Mario Walter dominiert das S-Springen

Reiten Dressur- und Springturnier des Reitervereins Aalen zeigt hochkarätigen Sport. Neu im Programm war der 4er-Quadrillen WB.

Großer Sport war am Wochenende beim Dressur- und Springturnier des Reitervereins Aalen geboten. Mario Walter von der RSG Ostalb gewann fünf Springprüfungen, darunter das S*-Springen mit Stechen mit Lancerto. Meike Lang vom RV Winnenden und Umgebung dominierte mit ihren drei Pferden die S-Dressur Prix St. Georges und gewann die ersten drei Plätze. Mit Lord Frodo belegte sie in dieser Prüfung den ersten Platz.

Das Dressur- und Springturnier des Reitervereins Aalen u.U. ist ein regionales Turnier mit überregionaler Bedeutung. Der Einzugsbereich reicht von Nördlingen, Crailsheim, Murrhardt, Winnenden, Göppingen, Ulm bis Altusried. Auch bei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: