Polizeibericht

Unfall mit vier Beteiligten

Lorch. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 19 Uhr entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 54 500 Euro. Verletzt wurde niemand. Vier Autos waren hintereinander auf der B 297 von Wäschenbeuren in Richtung Lorch unterwegs. Auf Höhe Hetzenhof musste die vorausfahrende 20-jährige Fahrerin eines Minis verkehrsbedingt die Geschwindigkeit verringern. Der ihr nachfolgende 47-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem VW-Bus auf. Während das dritte Fahrzeug, der BMW eines 48-Jährigen, hinter dem Unfall rechtzeitig anhalten konnte, fuhr der folgende 22-Jährige mit seinem Ford ungebremst auf den BMW auf.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: