Mühlenfest mit Hindernissen im Windpark Frickenhofer Höhe

Veranstaltung Gesperrte Zufahrt aus Eschach sorgt für Kopfschütteln. Informationen über Anlagentechnik und Bürgerbeteiligungsangebot.

Göggingen/Eschach

So war das in Ellwangen: „Zum Mühlenfest kamen 600 Besucher“, erzählt Manfred Pawlita, der die Öffentlichkeitsarbeit für die Firma Wind-Energien macht. Den Weg ins Zelt beim Windrad im Büttenbuch finden deutlich weniger Interessierte. Denn aus Richtung Göggingen müssen sie ab dem Schützenhaus, wo der Shuttlebus hält, über ein verwinkeltes Schottersträßchen durch den Wald laufen. Und aus Richtung Eschach ist die geteerte Zufahrt gesperrt. Nachmittags zu Festbeginn steht Eschachs Bürgermeister König selbst an der Bake. „Es ist die Entscheidung des Gemeinderats, dass wir unsere Straße für dieses

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel