Lesen Sie weiter

Mehr Züge, Personal und Erstattungen

Mit einem Zehn-Punkte-Plan will der Konzern endlich seine Problemstrecken in den Griff bekommen.
Im Streit um die Qualität des Regionalverkehrs haben sich Land und Bahn auf einen Zehn-Punkte-Plan geeinigt. Von September an sollen Verspätungen, Zugausfälle und Technikprobleme spürbar abnehmen, versprach der Chef des DB-Personenverkehrs, Berthold Huber, in Stuttgart. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte gedroht, die Bahn von Ausschreibungen
  • 480 Leser

86 % noch nicht gelesen!