Gmünd schwelgt in Grün-Weiß-Rot

Veranstaltung Italienisches Rundum-Wohlfühlprogramm verwöhnt die Gäste während der „Italienischen Nacht“ am Samstag in der Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd.

Wolfgang Ruß kann sich noch gut an die erste „Italienische Nacht“ in Schwäbisch Gmünd erinnern. Es war eine kleine Veranstaltung vor seinem Tabak-Treff gewesen, schmunzelt der Kaufmann. Ein paar Stehtische, guter italienischer Wein und als Zugpferd der Musiker Toni Mangieri. Rund 300 Gäste überrannten damals die keine Fläche vor dem Ladengeschäft, erzählt der Organisator der siebten „Italienischen Nacht“ in Gmünd. Am Samstag nahmen viel mehr Gäste die Einladung zu einem gemütlichen Abend in der Innenstadt wahr als in den Jahren zuvor. Ob es Entzugserscheinungen waren? Schließlich wurde im

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel