Blasmusik ohne Ventile und Klappen

Kultur Am Ellwanger Fuchseck treffen sich Bläsergruppen zum Naturhorntag. Zahlreiche Besucher hörten Signale, Grüße und Marschmelodien.

Ellwangen

Die wohligen Klänge der Naturhörner konnten die Besucher beim Naturhorntag in ihrer ganzen Pracht erleben. Insgesamt sechs Bläsergruppen präsentierten sich am Fuchseck und stießen kraftvoll ins Horn. Die Sonne strahlte dabei mit dem Blech um die Wette.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hieß die zahlreichen Gäste nach dem Einzug des Spielmannszuges der Bürgergarde willkommen und sagte zu den Gästen: „Wenn der Naturhorntag stattfindet, ist schönstes Wetter. Das ist Gesetz. Genießen Sie die schöne Atmosphäre am Fuchseck und den satten Klang der Naturhörner.“

Er lud die Besucher schon jetzt zu den Heimattagen auf‘s

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel