Polizeibericht

Unfall bei Überholversuch

Unterschneidheim. Am Freitag, gegen 18 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Zöbingen und Unterschneidheim ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 12 000 Euro entstand. Ein 22-jähriger Fahrer fuhr in Richtung Unterschneidheim und hatte zwei weitere Autos vor sich. Er setzte schließlich zum Überholen an. Als er sich auf Höhe des Autos vor ihm befand, setzte dessen 58-jähriger Fahrer seinerseits zum Überholen an. Es kam zur seitlichen Kollision. Das Auto des 22-Jährigen wurde nach links von der Fahrbahn in eine Wiese geschleudert, wo er nach etwa 150 Metern stehen blieb.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: