Kurz und bündig

„Rotstift statt Didaktik?

Schwäbisch Gmünd. Prof. Dr. Erika Brinkmann, Direktorin des Instituts für Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, hält am Dienstag, 18. Juli, ab 18.15 Uhr im Hörsaal 1 der PH einen Vortrag zum Thema „Rotstift statt Didaktik? Wie Kinder recht Schreiben lernen“. Die ehemalige Vorsitzende des Grundschulverbandes in Baden-Württemberg und Herausgeberin des Sammelbandes „Rechtschreiben in der Diskussion“ antwortet hiermit auf aktuelle Fragen der bildungspolitischen Diskussion zum Orthographieerwerb. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind willkommen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: