Geflüchtete verstehen lernen

Veranstaltung Um „Flucht und Asyl“ geht’s am Samstag, 22 Juli, an der Pädagogischen Hochschule Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Flucht und Asyl“ sind die Themen, die bei der Informationsveranstaltung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd am Samstag, 22. Juli, ab 9 Uhr behandelt werden. Fachvorträge zu Fluchtursachen, insbesondere in Afrika, zu Ausbeutung und Menschhandel auf der Flucht, sowie zur Menschenrechtslage in Europa werden angeboten.

Am Nachmittag finden Arbeitsgruppen statt, die einem besseren Verständnis der Situation von Geflüchteten und Asylsuchenden dienen. Den Abschluss bildet ab 15.15 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Willkommenskultur zwischen Theorie und Praxis – was muss (s)ich ändern?“.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: