Christoph Wallner gewinnt den Stadtlauf

Leichtathletik Der frühere LSG Aalener hat beim 31. Aalener Stadtlauf über zwei Minuten Vorsprung auf den Zweiten.

Schon weit vor Beginn des Hauptlaufes herrschte bei bestem Wetter tolle Stimmung. Bereits um 11 Uhr starteten die ersten Bambiniläufe mit einer Streckenlänge von 300 Metern. Tatkräftig unterstützt wurden die teilweise erst drei Jahre alten Nachwuchsläufer dabei von den Eltern und Großeltern.

Danach folgten die Schülerläufe. Insgesamt waren es in diesem Jahr drei Rennen, vier weniger als im Vorjahr. Ingo Sachs, von der LSG Aalen erklärt, weshalb sie sich dafür entschieden haben: „Dadurch, dass es weniger Läufe waren, erhöhten sich automatisch die Startzahlen bei den drei Läufen. So hatten wir auch mehr Zuschauer am Streckenrand.“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: