Alles begann mit einem Gelübde

Glaube Heuchlinger feiern am Sonntag mit vielen Gästen, einem Gottesdienst, der Prozession und einem Stehempfang das Jubiläum 350 Jahre Skapulierbruderschaftsfest.

Heuchlingen

Traditionell um 6 Uhr war Auftakt mit Böllerschüssen. Anschließend spielte der Musikverein Heuchlingen geistliche Musikstücke.

„350 Jahre gibt es das Skapulierbruderschaftsfest in Heuchlingen“, sagte Pfarrer Bernhard Fetzer in seiner Festpredigt in der Kirche St. Vitus. „Zehn Generationen haben diesen Tag erlebt. Wenn wir uns nur auf diesen Ort hier beschränken und überlegen, wie viele sind seither zur Messfeier, zur Prozession an diesem Tag zusammengekommen. Wir können sie nicht zählen. Und nun reihen wir uns in die Scharen ein, die dem Ruf unserer lieben Frau vom Berge Karmel folgen“, so der Geistliche.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: