Medaillenregen für den Gmünder Judoverein

Judo, Rosensteinpokal in Heubach Vier JVSG-Judoka mischen bei der U10 gut mit und kommen aufs Podest.

Um den Rosensteinpokal wurde in Heubach gekämpft. Mit dabei waren vier Jungs des Judovereins Schwäbisch Gmünd (JVSG) in der U10 sowie Uli Küppershaus in der U 12 und Mathieu Stahl ni der U15. Die Jungs der U10 (alle Jahrgang 2009) setzten die im Training erlernten Techniken schön um und wurden dafür alle mit einem Podestplatz belohnt.

Daniel Rösiger startete in der Gewichtsklasse bis 23,8 Kilogramm. In seinem ersten Kampf erzielte er die Wertung Waza-ari und siegte. Jedoch kam er im zweiten Kampf aus dem äußerst ungewöhnlichen Haltegriff seines Gegners nicht mehr heraus. Angespornt durch diese Niederlage bekam er seinen Gegner im letzten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: