Mit Gewalt gegen das System

Linke Protestierer traten am Rand des G20-Gipfels äußerst brutal auf. Das Geschehen in Hamburg hat eine Diskussion ausgelöst: Was ist eigentlich links?
Der Neubau in der Rigaer Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain sieht mitgenommen aus. Fensterscheiben sind zersplittert, die ganze Front ist übersät von hässlichen Farbflecken. Das Gebäude entstand auf einer Brache, kein Mieter wurde verdrängt. „Das waren die Willkommensgrüße der Autonomen hier in der Straße“, sagt eine Bewohnerin des Hauses. Die Attacken stammen vom Herbst 2016. Derzeit sei es ruhig. „Wir hoffen, dass die schlimmste Zeit vorbei ist. Aber wissen kann man das nicht“, sagt die Frau, die ihren Namen nicht nennen will. Es ist die alltägliche Angst vor dem Hass, der den Neuankömmlingen unweit
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: