Ein Ensemble der Spitzenklasse

EKM SWR-Vokalensemble gastiert mit Musik von Messiaen und ungewöhnlicher Version von Mozarts Requiem.

Das Heilig-Kreuz-Münster ist am Samstagabend ausverkauft. Etwa 800 Zuhörer sitzen dicht an dicht, um das SWR-Vokalensemble live zu erleben. Es atmet mit einem Atem und singt mit einer Stimme – so scheint es zumindest.

Die knapp 30 Sängerinnen und Sänger zeigen gleich am Anfang, was einen Chor der Spitzenklasse ausmacht. Die Ebenmäßigkeit in den langen Phrasen von Olivier Messiaens Motette „O sacrum convivium“ und die Reinheit im Klang verleihen der Antiphon überirdischen Glanz. Ein Hauch von Ewigkeit wird spürbar. Das feine Pianissimo, das die Sänger unter ihrem Dirigenten Risto Joost zaubern, macht die Stille eindrücklich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: