Der Holzvollernter ist am Rodstein im Einsatz

Realgenossenschaft Beim Waldtag zeigen sich die Realgenossen beeindruckt von Pflege und Holzeinschlag.

Oberkochen. „Unser Realwald ist in bestem Zustand, wir können uns auf die Arbeit von Revierförster Reinhold Vogel und seinem Team verlassen“, sagt der Geschäftsführer der Realgenossenschaft Oberkochen Bruno Balle. Der Waldtag der Realgenossenschaft Oberkochen findet alle drei Jahre statt.

Mit vier Bussen fuhren die Genossen durch den 910 Hektar umfassenden Realwald. 93 Rechte zählt dieser mit 156 Eigentümern. Mit dabei waren Oberforsträtin Gisela Landgraf, die Revierleiter Reinhold Vogel und Jörg Hirsch sowie Prof. Dr. Christoph Schurr, die den Realgenossen den Realwald und die dort anstehende Arbeit und Pflege nahebrachten.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel