Sommerpause in Stuttgart

Oper Am Freitag, 22. September, beginnt die neue Saison.

Mit einer letzten Vorstellung von Edison Denisovs „Der Schaum der Tage“ verabschiedet sich die Stuttgarter Oper am Mittwoch, 26. Juli, in die Sommerpause. Doch schon am Freitag, 22. September, wird die neue Saison eröffnet – mit Peter Tschaikowskys „Pique Dame“ in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito. Am Samstag, 23. September, kehrt Benjamin Brittens „Der Tod in Venedig“ und am Sonntag, 24. September, Gioachino Rossinis „La Cenerentola“ zurück auf die Opernbühne.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: