Lesen Sie weiter

Jedermann auf der Intensivstation

Der österreichische Regisseur Michael Sturminger hat in Salzburg Hugo von Hofmannsthals theatralischen Dauerbrenner einer radikalen Neudeutung unterzogen.
So einen „Jedermann“ hat Salzburg noch nicht gesehen. Der zerrüttete Protagonist mit Schizophrenie-Schub auf der Intensivstation, eine Buhlschaft ohne Sex-Appeal – und die berühmten Jedermann-Rufe, schaurige Todesverkündung, schon zum Prolog des Stücks, gleichsam als Motto: Der österreichische Regisseur Michael Sturminger hat
  • 616 Leser

91 % noch nicht gelesen!