Lesen Sie weiter

Warum gehen die Konzerne ein solches Risiko ein?

Als hätte der Skandal um manipulierte Dieselmotoren nicht genügt, gibt es jetzt noch gravierendere Vorwürfe. Was ist los mit der Branche?
BMW, Volkswagen, Audi, Porsche und Daimler sollen sich seit den 90er Jahren in geheimen Arbeitsgruppen abgesprochen haben, berichtet der „Spiegel“. Die Diskussion um Gründe und Folgen eines möglichen Kartells hält an. Wie wahrscheinlich sind die Vorwürfe der Kartellbildung? Sehr wahrscheinlich. Dies ist an den fehlenden entschiedenen Dementis

91 % noch nicht gelesen!