Lesen Sie weiter

Stadtwerke setzen auf Windkraft

Gemeinderat Stadträte stimmen für eine Beteiligung an den drei Anlagen am Falkenberg.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtwerke beteiligen sich rückwirkend zum 1. Januar 2017 mit einem Anteil von 10,7 Prozent an der Gesellschaft Windpark Falkenberg. Diesem Vorschlag von Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Steffens stimmte der Gemeinderat am Mittwochabend ohne Gegenstimme zu. Die Anteile kosten rund 571 000 Euro.

Die drei Anlagen am Falkenberg

  • 1
  • 1141 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel