Kommentar Helmut Schneider zur Tarifeinigung im Einzelhandel

Ein guter Kompromiss

Von der Öffentlichkeit unbemerkt ist jetzt ein wichtiger Tarifstreit gelöst worden. Die Mitarbeiter im baden-württembergischen Einzelhandel bekommen deutlich mehr als vier Prozent mehr Lohn in zwei Stufen. Allein im Südwesten profitieren fast eine halbe Million Menschen von diesem Lohnplus. Bundesweit beschäftigt die Branche gut drei Millionen Mitarbeiter. Das zeigt die Bedeutung des Einzelhandels – allerdings nur bei der Zahl der Arbeitsplätze. Da ist die Branche ein Elefant – in puncto gewerkschaftliche Durchsetzungskraft ist sie eher eine Maus. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat hier naturgemäß einen schweren Stand.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: