Vitasports spendet für Soroptimist

Spende Unter dem Motto „Sport für den guten Zweck“ bot das Fitnesscenter Vitasports einen Abend unter anderem mit der Fitness-Ikone Barbara Klein an. Dabei kamen 1375 Euro Spenden zugunsten der Soroptimist-Kampagne gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution zusammen. Das Bild zeigt die Scheckübergabe: v.l. Dorian Haas, Olja Faber, Martin Neumaier (alle Vitasports), die Soroptimistinnen Marietta Hageney und Claudia Köditz-Habermann und Organisationsleiter Stefan Gerstmayer. Foto: privat

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: