Spende fürs Segeltaxi

Unterstützung 565 Euro für Familien mit schwer kranken Kindern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Teilen“ war das Thema der Erstkommunion-Kinder in Bettringen. Wer wollte, durfte seine Geldgeschenke zur Kommunion teilen und für das Segeltaxi spenden. Diana Rieg hatte dieses Projekt vorgeschlagen. Das Segeltaxi sammelt Spenden und setzt diese für schwer kranke Kinder und ihre Familien ein. Seit 2014 geht jährlich eine Gruppe betroffener Familien auf eine betreute Freizeit auf einem Schiff. Inzwischen konnten schon fast 100 Menschen aus der Region davon profitieren.

Bei einem Gruppennachmittag im Gemeindezentrum im Lindenfeld stellte Organisator Lothar Schiele den Kindern das Segeltaxi vor. Dass

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: