Der Kleinste ist der größte Schreihals

Tiere „Altenglischer Zwergkämpfer“ Sieger beim 41. Hussenhofer Wettkrähen.

Gmünd-Hussenhofen. Manches Mal sind die Kleinsten die Größten. Das zeigte sich am Sonntag beim 41. Hahnenkrähwettkampf des Kleintierzuchtvereins Hussenhofen. Rund 45 Hähne vieler Rassen gingen an den Start, nur 33 kamen in die Endrunde. Zwölf Hähne verweigerten von Anfang an die geforderten Schreie, deren Anzahl über einen gewissen Zeitraum zum Sieg führen konnte. Geleitet wurde der Wettbewerb von Johannes Wöller und Marco Seitz.

In diesem Jahr war der Gewinner ein Zwerghahn: Friederich von der Rasse der „Altenglischen Zwergkämpfer“. Mit 50 Rufen wurde der Kleine unerreichter Sieger vor allen anderen. Vertreter von 15

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel