Den Hauptschulabschluss erreicht

Bildung Oberbürgermeister Richard Arnold übergibt Zeugnisse an zehn erfolgreiche Prüflinge.

Schwäbisch Gmünd. Für zehn Teilnehmer am Angebot der Gmünder Volkshochschule (VHS), darunter viele Flüchtlinge, hat es sich gelohnt, nochmals die Schulbank zu drücken: Sie haben den Hauptschulabschluss nachgeholt und erhielten nun das angestrebte Zeugnis. Vorbereitet hatten sie sich seit November 2016 in einem Abendkurs. Dreimal wöchentlich lernten sie acht Monate lang für die Abschlussprüfung für Schulfremde in der VHS.

Oberbürgermeister Richard Arnold betonte, dass der Hauptschulabschluss für eine berufliche Qualifizierung oder schulische Weiterentwicklung notwendige Voraussetzung sei und das Nachholen des Abschlusses in Zeiten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: