LEA-Auswahl überrascht in Aalen

Fußball, Aalener Stadtmeisterschaft SV Aalen triumphiert mit vier Siegen erstmals beim eigenen Turnier. LEA-Auswahl Ellwangen wird beim Premieren-Auftritt Dritter.

Die fünfte Aalener Stadtmeisterschaft um den Sparkassenpokal brachte einige Überraschungen: Der dreimalige Turniersieger TSG Hofherrnweiler wurde nur Vierter. Gastgeber SSV Aalen dagegen siegte erstmals, die LEA-Auswahl aus Ellwangen als Neuling erreichte auf Anhieb Platz drei.

Am ersten Turniertag entpuppte sich ausgerechnet der Neuling als angenehme Überraschung. Die Auswahl des Landeserstaufnahmestelle (LEA) Ellwangen hatte laut ihres Initiators Hermann Weber nur fünfmal trainiert und bestritt bei der Aalener Stadtmeisterschaft tatsächlich ihren Premierenauftritt.

Die kleine afrikanische Auswahl mit Spielern aus Gambia, Kamerun und Nigeria

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: