Polizeibericht

Im Streit mit Messer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Messerstich wurde ein 32-Jähriger am Freitag auf der Sebaldstraße am Bein verletzt. Der Mann war laut Polizei gegen 22.30 Uhr mit einem 26-jährigen Bekannten in Streit geraten, in dessen Verlauf dieser den Älteren verletzte. Der 26-Jährige flüchtete, eine Fahndung nach dem namentlich bekannten Mann sei zunächst erfolglos verlaufen. Kurz darauf habe sich der Gesuchte auf dem Polizeirevier gestellt. Der Hintergrund der Auseinandersetzung sei noch unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten die beiden Männer wohl schon öfters Konflikte ausgetragen. Der 26-Jährige sei wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: