Kurz und bündig

Aleppo-Seife imWeltladen

Schwäbisch Gmünd. Aleppo-Seife, die vor 3000 Jahren erfundene erste Festseife, gewonnen aus Olivenöl, Lorbeeröl und Pflanzenasche, gibt es jetzt im Gmünder Weltladen. Trotz des Krieges in Syrien gelingt es einem Seifen-Meister in Aleppo seine Produktion aufrecht zu erhalten. Nach 24 Stunden Kochen im Kupferkessel wird die entstandene Seifenmasse weitflächig ausgegossen. Die anschließend zurechtgeschnittenen Blöcke trocknen und reifen neun Monate lang. Käufer einer solchen Aleppo-Seife unterstützen eine Spendenaktion für syrische Flüchtlinge.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: