Etwa 500 Anschlüsse gestört

Ausfall Die Telekom bestätigt Störung von Telefonanschlüssen. Die Reparatur ist aufwändig und kostet Zeit.

Aalen/Abtsgmünd. Zahlreiche Telefonanschlüsse rund um Dewangen sind derzeit gestört. Die Telekom hat jetzt den entsprechenden SchwäPo-Bericht von Samstag bestätigt. „Es liegt seit Mittwochmorgen in Abtsgmünd eine Störung vor, von der rund 500 Kunden betroffen sind. An der Beseitigung wird bereits gearbeitet“, teilt ein Telekom-Sprecher mit.

Wasser sei in ein Kabel eingedrungen und verursacht die Probleme. Eine solche Entstörung ist laut Telekomangaben recht aufwändig. Zunächst muss der Fehler durch Messungen lokalisiert werden, da das Kabel im Boden liegt und nicht frei zugänglich ist. Anschließend können die notwendigen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: