Mit dem Rollator wieder mobil

Senioren Die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ hat zum vierten Rollator-Traning ins Rathaus eingeladen. Manche Teilnehmer meiden das Busfahren.

Aalen

Hermine Harsch aus Wasseralfingen hat zu ihrem 89. Geburtstag einen Rollator bekommen. Jetzt möchte sie lernen, die Gehhilfe im Alltag so gut wie möglich einzusetzen. Deshalb ist sie an diesem Nachmittag ins Aalener Rathaus gekommen – genauso wie Elisabeth Steidle (86) und Gerda Gentner (82), beide aus Unterkochen, Emma Klier (95) aus dem Hüttfeld und weitere 15 ältere Menschen aus dem Stadtgebiet.

Barrieren in Aalen abbauen

Im Rathausfoyer und in einem OVA-Bus vor dem Gebäude bietet die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ zum vierten Mal ein Rollator-Training an. „Es geht doch wieder – diese aufmunternden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: