Ausflug Freunde historischer Fahrkultur waren in Südengland.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb unternahmen mit ihren Old- und Youngtimern eine Ausfahrt nach Süd-England. Nach einer achtstündigen Anfahrt wurde Dünnkirchen erreicht, von wo aus mit der Fähre übergesetzt wurde. Nach einer Übernachtung in Dover ging es zum Hampten Court Palace nach Winchester. Dort ist die berühmte Tafelrunde zu sehen.

Über landschaftlich reizvolle Straßen und ungewohnten Rechtsverkehr führte die Reise nach Salisbury zur Kathedrale. Vorbei an Stonehenge wurden nun die Avebury Monuments angefahren. Der folgende Tag führte zu Englands kleinster Stadt Wells mit ihrer mächtigen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: