Lesen Sie weiter

MOTORRAD / Der Lauterburger André Quester startet im "Yamaha R6-Dunlop-Cup" und will unter die besten Zehn fahren

Selbst ein Sieg ist nicht unmöglich

André Quester liebt das Risiko. 2004 riskierte er jedoch zu viel. Gleich sechsmal landete der 37-Jährige mit seiner Maschine im Kiesbett. Das soll in der neuen Saison im "Yamaha R6-Dunlop-Cup" anders werden. Quester will in die Top Ten fahren. Beim ersten Lauf ist's ihm gelungen.
  • 218 Leser

92 % noch nicht gelesen!