Lesen Sie weiter

Interview

„Ein wichtiges Korrektiv“

Social-Media-Managerin Alexa Brandt beobachtet die Arbeit der Polizei in sozialen Medien und analysiert im Gespräch deren Chancen und Grenzen. Frau Brandt, Sie haben auf der Netzkonferenz re:publica eine Session zur Social-Media-Arbeit der Polizei geleitet. Wie ist sie aufgestellt? Alexa Brandt: Die Polizei tut das, was heute gefordert ist. Sie baut
  • 488 Leser

85 % noch nicht gelesen!