Feuer im „Fackel-Turm“

Zum zweiten Mal in zwei Jahren steht ein Hochhaus in Flammen.
Nach dem Brand in einem Hochhaus in Dubai hat die Suche nach der Ursache begonnen. Bei dem riesigen Feuer in einem der höchsten Wolkenkratzer der Golfmetropole sei niemand verletzt worden, teilte das Medienbüro der Stadt über Twitter mit. Lokale Medien berichteten gestern Morgen, dass die Straße vor dem Gebäude am Hafen von Dubai weiterhin von der Feuerwehr abgesperrt wurde. Das Hochhaus mit dem Namen Torch Tower – „Fackel-Turm“ – fing in der Nacht zum Freitag Feuer. Es konnte nach Behördenangaben aber schnell unter Kontrolle gebracht werden. In dem Wolkenkratzer hatte es bereits 2015 gebrannt. Das Feuer löst erneut
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: