Leitartikel Felix Lee zu 50 Jahre Asean-Staatenbund

Schwach, aber wichtig

Bis heute blickt der Westen herablassend auf die Asean-Staaten, betrachtet den Bund der zehn südostasiatischen Staaten Indonesien, Malaysia, Thailand, Singapur, die Phillippinen, Brunei, Vietnam, Kambodscha, Laos, und Myanmar (Burma) als eine weitgehend handlungsunfähige Partnerschaft. In der Tat: 625 Millionen Menschen leben in der Region, erwirtschaften rund acht Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung. Mehr als ein Drittel des weltweiten Schiffsverkehrs führt durch die Straße von Malakka und das angrenzende Südchinesische Meer. Doch wenn die Regierungsvertreter dieser zehn Staaten von Mittwoch an in der philippinischen Hauptstadt Manila
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: