Der Grund für die Trennung von Bolsinger

Konzertring Vorsitzender Dr. Andreas Dorsel benennt Meinungsverschiedenheiten zwischen Vorstand und Geschäftsführer.

Aalen. Lediglich zwei Sätze waren es, mit denen die Oratorienvereinigung Aalen vergangene Woche ihre Trennung vom seitherigen Konzertring-Geschäftsführer Wolfgang Bolsinger schriftlich bekannt gab. Vor etwa einem Jahr hatte der studierte Kirchenmusiker und ehemalige OB-Kandidat die Nachfolge für die langjährige Konzertringgeschäftsführerin Elisabeth Weinrich angetreten und gleichzeitig mitgeholfen, die damals „dramatische Situation“ des Konzertrings zu retten. Denn nachdem der damalige Vorsitzende Dr. Rainer Wiese und Geschäftsführerin Elisabeth Weinrich beide ihren Rückzug angetreten hatten, gab es zunächst keine Perspektive

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: