Mekka für Bahn-Nostalgiefans

Härtsfeld-Museumsbahn Bahnhofshocketse und Liebhaberfahrten im Schatten des Klosters Neresheim begeistern wieder viele Besucher aus nah und fern.

Neresheim

Bahnhofhocketse und Besichtigungsfahrten mit der Härtsfeld-Museumsbahn haben am Wochenende wieder viele Besucher aus Nah und Fern begeistert.

„Unsere Hauptattraktion. Das ist praktisch der Besuch des großen Straßenbruders“, freut sich Werner Kuhn, der Vorsitzende des Härtsfeld-Museumsbahnvereins (HMB) über den mitten auf dem Vorplatz vor dem Lokschuppen geparkten riesengroßen Reisebus Baujahr 1993. Der ist noch ein Youngtimer unter den vielen neben ihm stehenden Oldtimern.

Es stellt sich spontan die Frage: „Was hat so ein futuristisch anmutender, 15 Meter langer Neoplan-Megaliner mit dem schon so viel älteren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: