Lesen Sie weiter

„Neue Spielräume für Aktien“

Martin Lück vom Vermögensverwalter Blackrock beurteilt die Lage an den Börsen und bei den Banken ebenso optimistisch wie das weltweite Wirtschaftswachstum.
Die Aussichten für die Finanzmärkte, vor allem für den Aktienmarkt, schätzt Martin Lück immer noch als gut ein. Als Chefanlagestratege für Deutschland beim weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock ist die Analyse von Kursen und Kapitalströmen sein tägliches Brot. Das erste Halbjahr ist an den Finanzmärkten gut gelaufen, vor allem Aktien zeigten sich
  • 1074 Leser

95 % noch nicht gelesen!