Kommentar Roland Muschel zu den Turbulenzen bei der GdP

Bedarf an Erklärungen

Dem Landesbezirk der Gewerkschaft der Polizei stehen ungemütliche Zeiten bevor. Ohnehin finanziell am Boden, muss die Landesführung nun ihren Mitgliedern auch noch erklären, warum sie einem langjährigen Mitarbeiter trotz Widerspruchs der eigenen Betriebsrätin die Kündigung ausgesprochen hat. Und dabei auch noch in einer Art und Weise agiert, die einer Organisation Hohn spricht, die sich Arbeitnehmerrechten verpflichtet fühlen sollte. Wäre der Arbeitgeber ein anderer, wäre der Fall wie gemalt für eine Gewerkschaftskampagne gegen fragwürdige Kündigungsmethoden. So haben beide Seiten den Schaden. Die durch die Schuldenproblematik verstärkten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: