Bahnstrecke gesperrt

Die Reparatur der Gleise in Rastatt dauert vermutlich länger.
Bahnreisende im Südwesten müssen vermutlich noch länger mit Beeinträchtigungen durch die Sperrung der Rheintalstrecke zwischen Rastatt und Baden-Baden rechnen. Die Reparaturarbeiten dauern vermutlich noch bis Mitte September an. Der ursprünglich genannte Termin zur Streckenfreigabe am 26. August sei nicht zu halten, berichtete der Südwestrundfunk unter Berufung auf beteiligte Baufirmen. Am Wochenende hatten sich im Rahmen im Rastatter Tunnel Gleise abgesenkt. Seither bedienen ersatzweise Busse die Strecke. afp Kommentar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: