Kritik an der Bahn von allen Seiten

Städte und Firmen beklagen Informationsdefizite. Wie lange die Sperrung andauert, ist offen.
Knapp eine Woche nach dem Erdrutsch an einer Tunnelbaustelle in Rastatt und der Sperrung der Rheintalbahn steht die Deutsche Bahn massiv in der Kritik – auch wegen ihrer Krisenkommunikation. Baden-Badens Erster Bürgermeister Alexander Uhlig kritisierte die Bahn wegen mangelnder Informationen scharf. „Ich habe bis gestern Nachmittag meine Informationen der Zeitung entnommen“, sagte er. Auch der Rastatter Bürgermeister Wolfgang Hartweg forderte lückenlose Informationen. Zu einem Bericht des SWR, dass erst Mitte September wieder Züge fahren könnten, teilte das Unternehmen mit, die bauausführenden Firmen arbeiteten an einem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: