Millionen gegen Seuchen

Die Weltbank sorgt für schwere Krisen vor. Dafür gibt sie bestimmte Anleihen aus.
Die Zahl ist erschreckend: Jedes Jahr treffen Pandemien nach Schätzungen der Weltbank weltweit 1,6 Mrd. Menschen vor allem in armen Ländern. Viele sterben, der volkswirtschaftliche Schaden dürfte sich auf 570 Mrd. Dollar (486 Mrd. EUR) belaufen. Deutlich wurde das 2016 durch das Zika-Virus in Lateinamerika, vor allem aber durch die Ebola-Epidemie vor drei Jahren in Westafrika. Rund 11 300 Menschen starben, die Schäden summieren sich auf 10 Mrd. Dollar (8,2 Mrd. EUR), auch weil Minen und Plantagen die Arbeit einstellen mussten. Mit 7 Mrd. Dollar unterstützten die Industrieländer die Bekämpfung von Ebola. Für die Weltbank war die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel