Fessler gewinnt den großen Preis

Reiten, „Horse Classics“ Beim fünftägigen Reitturnier präsentierten Reiter und Pferde ihr Können in Killingen. Für die RSG Ostalb war es eine rundum gelungene Veranstaltung.

Strahlende Sieger gab es in den vergangenen fünf Tagen in Killingen bei den Horse Classics viele zu bejubeln – einen besonders glücklichen Gewinner sahen die Zuschauer beim Abschlussspringen, dem großen Preis von Killingen, einer Springprüfung der Klasse S** mit Siegerrunde. Thomas Fessler ritt sich mit diesem Sieg in den Olymp der Springreiter, denn ihn erwartet nun die Verleihung des goldenen Reitabzeichens.

30 Paare hatten sich in die Starterliste des letzten Springens am Sonntag eingetragen. Thomas Fessler vom RFV Bad Schussenried hatte mit seinem 10-jährigen Hengst Carleil die Nase vorn – 35,99 sec im Umlauf an gebrauchter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: